Leitfaden zur Pflege

  • HOME /
  • Leitfaden zur Pflege

Reinigung & Pflege

Wir möchten sicherstellen, dass Ihre neue Brille so lange wie möglich in gutem Zustand bleibt, und empfehlen Ihnen daher einige Maßnahmen:
Reinigen Sie Ihre Brille mit einem Mikrofasertuch, einem Brillenreiniger oder optischen Tüchern.
Wenn Sie Ihre Brille nicht tragen, legen Sie sie mit den Gläsern nach oben ab oder bewahren Sie sie vorzugsweise im Etui auf.
Setzen Sie die Brille immer mit beiden Händen auf und nehmen Sie sie ab.
Vermeiden Sie es, die Brille an Orten mit extremer Wärme, z. B. in der Nähe einer Heizung oder in einem heißen Auto, aufzubewahren, da sich dadurch die Gläser verziehen oder die Spezialbeschichtung abblättern kann.
Vermeiden Sie es, Ihre Brille mit Kleidung, Tüchern, Papierprodukten, Seifen oder Handdesinfektionsmitteln zu reinigen, da diese die Beschichtung der Gläser zerstören.
Tragen Sie Ihre Brille niemals auf dem Kopf, da sich der Rahmen dadurch ausdehnen kann und die Bügel sich verziehen und ihre Form verändern können.

Anpassung & Einstellung

Sie verdienen die perfekte Passform. Jeder Mensch ist anders, daher ist es nur natürlich, dass Ihre Brille bei der Lieferung etwas angepasst werden muss.
Wenn Ihre Brille auf der Nase rutscht:

Drahtmodelle

Drücken Sie mit dem Daumen die Nasenpads vorsichtig nach innen und bringen Sie sie näher zusammen, bis sie auf beiden Seiten der Nase gut sitzen.

Kunststoffbrillen

Halten Sie die Bügelenden unter heißes Wasser, um das Material etwas zu lockern.

Biegen Sie die Spitze vorsichtig nach innen, um einen festeren Sitz hinter dem Ohr zu erreichen.

Wenn Ihre Brille auf der Nase drückt:

Drahtmodelle

Drücken Sie die Nasenpads mit den Daumen vorsichtig nach außen, bis sie sich auf Ihrer Nase angenehm anfühlen.

Kunststoffbrillen

Halten Sie die Bügelenden unter heißes Wasser, um das Material etwas zu lockern.

Biegen Sie die Spitze vorsichtig nach oben, damit die Brille hinter dem Ohr lockerer sitzt.

Falls eines der Gläser höher sitzt als das andere:

Wenn die linke Linse höher als die rechte ist, biegen Sie den rechten Bügel nach unten.

Wenn die rechte Linse höher ist als die linke Linse, biegen Sie den linken Bügel nach unten.

Wenn die oben genannten Tipps bei Ihnen nicht funktionieren oder Sie sich einfach nicht trauen, Ihre Brille zu Hause anzupassen, keine Sorge, wir sind für Sie da!

Wir bieten unseren geschätzten Kunden eine kostenlose Anpassung im Geschäft an. Sie können Ihre Brille in einem beliebigen Optikgeschäft anpassen lassen. Wenn Ihnen die Anpassung in Rechnung gestellt wird, senden Sie uns eine Kopie der Quittung, und wir erstatten Ihnen bis zu €15 zurück.

Bedingungen:

  • Der Antrag muss innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Artikels eingereicht werden.
  • Bitte beachten Sie außerdem, dass diese Versicherung nur die Anpassung von Brillenrahmen abdeckt, keine Änderungen (z. B. das Einsetzen neuer Gläser ist nicht abgedeckt).

Anpassung an Ihre Gleitsichtgläser

Wenn Sie zum ersten Mal Gleitsichtgläser tragen oder wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an ein neues Paar zu gewöhnen, beachten Sie bitte die folgenden Tipps:
  • Das Auge und Gehirn müssen lernen, sich an die unterschiedlichen Brechkräfte der Gläser zu gewöhnen, daher kann die Gewöhnung an Gleitsichtgläser länger dauern als bei anderen Gläsern.
  • Wenn Sie etwas betrachten wollen, bewegen Sie den Kopf, nicht die Augen und richten Sie die Nase auf das Objekt.
  • Eine leichte Verzerrung an den Rändern der Gläser ist normal.
  • Steigern Sie die Tragedauer Ihrer neuen Brille in den ersten Tagen allmählich, z. B. auf einen halben Tag. Vermeiden Sie es, zwischen der alten und der neuen Brille hin und her zu wechseln, da Ihre Augen Zeit brauchen, um sich an die neue Brille zu gewöhnen.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die Platzierung und Verwendung von Cookies. Klicken Sie hier, um mehr über unsere Cookie-Richtlinien zu erfahren.

Akzeptieren